Statement der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen zum Nachtragshaushalt 2017

Die nordrhein-westfälischen Krankenhäuser freuen sich, dass mit dem heute im Landtag
verabschiedeten Nachtragshaushalt zusätzliche 250 Millionen Euro noch in diesem Jahr in die Kliniken fließen werden und helfen die Situation konkret zu verbessern. Dieses Geld ist dringend erforderlich und gut investiert, um unseren Patienten und Mitarbeitern moderne Gebäude und Geräte bieten zu können.